Der Teufelhof Basel, Basel

Der Teufelhof Basel ist eine einzigartige Welt, wo Gastronomie, Hotellerie und Kultur eine Einheit bilden. Das Haus begeistert die Gäste mit vielfältigen Facetten auf den Gebieten Gastronomie, Hotellerie und Kultur. So betreibt das Haus ein eigenes Theater, aber auch zwei Restaurants, das Gourmetrestaurant «Bel Etage», sowie das Restaurant «Atelier». Die «Kaffee & Bar zum Teufel » sowie der Weinladen «falstaff», eingebettet in die historischen Basler Stadtmauern aus dem 11. und 13. Jahrhundert mit Mini-Museum zur Stadtgeschichte, ergänzen das Haus. Dieses liegt mitten in der Baseler Altstadt in zwei verbundenen historischen Basler Altstadthäuser. Dieser Fakt, zusammen mit dem modernen Interieur gibt dem Teufelhof ein besonderen Charme – ein wahrlich tolle Kombination zwischen historisch und neu. Der Teufelhof Basel positioniert Design Lifestyle Konzept. Das Boutique Hotel verfügt über 33 Zimmer und bietet zwei Hotel-Konzepte an. Das Galeriehotel und das Kunsthotel.

33 Zimmer

Der Teufelhof Basel
Leonhardsgraben 47-49
4051 Basel

T +41 (0) 61 261 10 10
F: +41 (0) 61 261 10 04

www.teufelhof.com
info@teufelhof.com

 

Inhaber:

Raphael Wyniger

Das Galeriehotel

Das Galeriehotel verfügt über 20 Zimmer in den Kategorien Easy und Style sowie vier Junior-Suiten/Familienzimmer und bietet allen Komfort. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer und verfügen über CD-Radiowecker, Fernseher, Telefon, Nespresso-Maschine zur kostenlosen Benützung, Wasser auf dem Zimmer, Zimmersafe sowie kostenloses Public Wireless-LAN.

 

Easy
Grösse: von 12m2 bis 14m2

 

 Style
Grösse: von 14m2 bis 32m2


Junior Suite/ Familienzimmer
Grösse: von 35.5m2 bis 38.5m2

 

Kunsthotel

Das Kunsthotel verfügt über acht Zimmer und eine Suite, die alle als bewohnbare Kunstwerke eingerichtet sind. In regelmässigen Abständen werden die Zimmer von Künstlern neu gestaltet. Die Idee ist, dass die Gäste in der Kunst wohnen und nicht nur, wie sonst üblich, Kunst in den Zimmern zu sehen ist. Vielleicht nur ein Wortspiel, welches in der Umsetzung aber eine grosse Bedeutung hat. Denn: Der Gast soll die Kunst in einem neuen Kontext erleben können. Aktuell werden die Zimmer von Schweizer Künstlern gezeigt. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer und verfügen über CD-Radiowecker, Fernseher, Telefon, Nespresso-Maschine zur kostenlosen Benützung, Wasser auf dem Zimmer, Zimmersafe sowie kostenloses Public Wireless-LAN.

 

 

ART

Grösse: von 13.5m2 bis 24m2

Zimmer 1: Die Künstlerin Aline aus Basel mit „Naturzauber“

Zimmer 2: Dieter Meier, das bekannte Zürcher Multitalent

Zimmer 3: Eine wilde, mutige Umsetzung von Mickry3, dem Künstlerinnen-Trio aus Zürich unter dem Thema
«Eine Nacht mit Mickry3»

Zimmer 4: Eine wilde, mutige Umsetzung von Mickry3, dem Künstlerinnen-Trio aus Zürich unter dem Thema
«Eine Nacht mit Mickry3»

Zimmer 5: Die Figuren des Künstlers Andreas Mattle aus Basel überraschen den Betrachter in der Dunkelheit

Zimmer 6: Die Figuren des Künstlers Andreas Mattle aus Basel überraschen den Betrachter in der Dunkelheit

Zimmer 7: Die Künstlerin Julia Steiner aus Solothurn/Basel mit ihren raumgreifenden Zeichnungen

Zimmer 8: Die Künstlerin Julia Steiner aus Solothurn/Basel mit ihren raumgreifenden Zeichnungen

Zimmer 9: Joseph Egan aus Zürich mit seiner sehr poetischen Kunst im Zimmer 9 zu dem Thema «Sleeping in a Question»

Galeriehotel - "Style"- Zimmer

+ -

Das Galeriehotel – Zimmerkategorie „Style“

«Eine Nacht mit Mickry3»

+ -

Kunsthotel – Eine wilde, mutige Umsetzung von Mickry3, dem Künstlerinnen-Trio aus Zürich unter dem Thema «Eine Nacht mit Mickry3»

Der Teufelhof Basel
Leonhardsgraben 47-49
4051 Basel

 

Zimmerreservation: 

T +41 (0) 61 261 10 10
F +41 (0) 61 261 10 04

www.teufelhof.com
info@teufelhof.com

 

 

Restaurant Bel Etage

+ -

Das Gourmet-Restaurant Bel Etage ist im 1. Stock des Kunsthotels beheimatet. Das Restaurant bietet eine saisonale, produktorientierte und schnörkellose Gourmetküche auf höchstem Niveau. Küchenchef Michael Baader ist seit der Eröffnung des Hauses 1989 verantwortlich für die Küche. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant mit Michelin-Stern bietet ein wechselndes Angebot mit A-la-carte-Gerichten und verschiedenen Menus mit spannender Weinbegleitung.

Restaurant Atelier

+ -

Das Restaurant ist jung und unkompliziert, im Parterre gelegen. Das Angebot ist eine moderne Weltküche auf der Basis schweizerischer und regionaler Produkte. Dabei steht das Handwerk im Vordergrund, denn alles wird, unter der Leitung des zweiten Küchenchefs Aschi Zahnd, selbst hergestellt und ist somit «hausgemacht». Aus der Atelier-Menu-Werkstatt kann der Gast sein Menu selbst zusammenstellen

Bar & Kaffee Zum Teufel

+ -

Das Kaffee und die Bar sind in zwei vertraulich wirkenden, historischen Räumen mit Kristallleuchter und Marmortischen untergebracht. Die Bar wurde mehrfach ausgezeichnet und wird zu den spannendsten Bars in Basel gezählt. Die Atmosphäre erinnere an Paris St-Germain, schrieb einst ein Gastroführer.

Küchenchef: 

Michael Baader

Tagen und feiern in einem charmanten Ort

Das Gast- und Kulturhaus Der Teufelhof Basel vereint unter einem Dach ein Kunsthotel, ein Galeriehotel, das Gourmetrestaurant Bel Etage, das Restaurant Atelier, die Kaffee & Bar Zum Teufel, ein Theater sowie den Weinladen Falstaff. Wegen seiner Vielfalt der persönlichen Atmosphäre und der ausgezeichneten Küche ist der Teufelhof zu einem Geheimtipp für Geschäftsessen, Bankette, Seminare und Tagungen geworden. Dank des stimulierenden Umfelds bildet das Hotel auch für Geschäftsleute eine anregende Oase, die sich in mancher Hinsicht von den üblichen Angeboten unterscheidet.

 

Saal Shine & Dine

Der Saal Shine & Dine ist im Jahr 2009 neu gebaut worden. Er ist für sämtliche Arten von Seminaren, Tagungen oder Sitzungen hervorragend geeignet. Auch Mittag- oder Abendessen sind für bis zu 65 Personen in einem intimen und schönen Rahmen möglich. Seinen Namen erhielt dieser Raum dank dem grosszügigen Tageslicht.

Grösse: 70m2

Mögliche Bestuhlungsarten:
Blocktisch max. 28 Personen
Hufeisen max. 28 Personen
Konzert max. 70 Personen
Seminar max. 36 Personen
Reihen max. 65 Personen
Apéro max. 90 Personen


Theater

Das Theater mit seinen 110 Plätzen bietet sich für grössere Anlässe und Vorträge an. Hier lassen sich auch Warenpräsentationen oder Firmenfeste mit Theaterproduktionen durchführen

Grösse 63m2Bühne 29m2
(5.80mx4.60m-5.40m)

Mögliche Bestuhlungsarten:
Blocktisch max. 30 Personen
Hufeisen max. 30 Personen
Konzert max. 110 Personen
Seminar max. 45 Personen
Reihen max. 42 Personen
Apéro max. 110 Personen

 

Bel Etage-Stuben

Im 1. Stock des Kunsthotels befinden sich die „Rudolf Linder“-, die „Alex Fischer“-, die „Gerber“- und die „Michael Baader“-Stuben. In diesen vier ineinander übergehenden Räumen können wir bis zu 80 Gäste betreuen. Alle Räume können auch einzeln abgeschlossen für kleinere Gruppen genutzt werden. Sie bieten für 2 bis 28 Gästen Platz und eignen sich für Arbeitsessen in intimem Rahmen ebenso wie tagsüber für Gruppenarbeiten oder Workshops.

Grösse der Stuben
„Rudolf Linder“ 29.15m2 quadratisch
„Alex Fischer“ 29.70m2 quadratisch
„Gerber“ 15.40m2 länglich
„Michael Baader“ 20.14m2 länglich

Mögliche Bestuhlungsarten Je nach Personenzahl und Absprache

 

Archäologischer Keller

Zwischen den Fundamenten der beiden Stadtmauern aus dem 11. und 13. Jahrhundert wurde ein archäologisches Museum eingerichtet. In dieser historischen Umgebung können Aperitifs für bis zu 120 Personen oder Essen für bis zu 50 Personen durchgeführt werden. Für Präsentationen bis zu 70 Personen bietet dieser Raum eine unverwechselbare Atmosphäre.

Mögliche Bestuhlungsarten:
Blocktisch max. 26 Personen
Cabaret max. 35 Personen
Reihen max. 50 Personen
Konzert max. 70 Personen
Apéro max. 120 Personen

 

Restaurant Atelier

Das Restaurant Atelier ist der Kunst gewidmet. Das Wort Atelier stammt aus dem Französischen für Werkstatt, es ist der Arbeitsort eines kreativen Menschen. Dieses Thema wird dezent, nie dominant, aufgenommen. Das Atelier, in den historischen Gebäuden des Truchsesserhofs gelegen, bietet dort ein modern-historisches und kunstvolles Ambiente mitten in der Altstadt. Das Restaurant verfügt über insgesamt 140 Plätze, wovon sich 100 Plätze im Hauptraum sowie 40 Plätze im angrenzenden «Studio» befinden. Der zum Atelier gehörende geschützte Innenhof mit seinen 40 Plätzen erlaubt es, mitten in der Stadt im Freien zu verweilen.

 

Gourmet-Restaurant Bel Etage

Das Gourmet-Restaurant Bel Etage mit dem intimen «Saloncharakter» in historischen Räumlichkeiten des Truchsesserhofs aus dem 18. Jahrhundert, bietet eine saisonale, Produkt-orientierte und schnörkellose Gourmetküche auf höchstem Niveau. Die vier ineinander übergehenden Räume können bis zu 80 Personen beherbergen. Alle Räume können auch einzeln abgeschlossen für kleinere Gruppen bis zu 25 Personen genutzt werden.

 

Bar & Kaffee Zum Teufel

Das Kaffee und die Bar sind in zwei vertraulich wirkenden, historischen Räumen mit Kristallleuchter und Marmortischen untergebracht. Die Bar wurde mehrfach ausgezeichnet und wird zu den spannendsten Bars in Basel gezählt. Die Atmosphäre erinnert an Paris St-Germain. In der Bar können Apéros bis zu 70 Personen durchgeführt werden. Die abgetrennte Thommy-Stube eignet sich für Privatanlässe von bis zu 20 Personen.

 

Terrasse (unter dem Segel)

Bei schönem Wetter bietet die Terrasse im Teufelhof eine ideale Möglichkeit, einen Anlass im Freien zu geniessen. Unter dem vor Sonne und leichtem Regen schützenden, sehr atmosphärischen Segel lassen sich Essen jeglicher Art, Apéros oder Zusammentreffen organisieren. Die Terrasse bietet Platz für bis zu 100 Personen zum Essen oder 140 Personen für einen Apéro.

 

Weitere Aussenbereiche

Vorgarten (beim Galeriehotel):

Bei schönem Wetter bietet der Vorgarten eine schöne Möglichkeit, im Freien zu verweilen. Der Vorgarten bietet Platz für Apéros oder Ähnliches für bis zu 60 Personen.

Hof im Kunsthotel:

Der zum Restaurant Atelier gehörende Hof im Kunsthotel ist eine idyllische Möglichkeit, ein Essen zu geniessen, und zwar sonnen-, wind- und regengeschützt

Garten:

Der zur Bar & Kaffee Zum Teufel gehörende Garten ist eine schöne Möglichkeit, im Freien zu verweilen.

 

Saal Shine & Dine

+ -

Theater

+ -

Der Teufelhof Basel
Leonhardsgraben 47-49
4051 Basel

Leiterin Events:
Selin Bösiger

T +41 (0) 61 261 10 10

seminar-bankett@teufelhof.com
www.teufelhof.com

Der Teufelhof Basel

Ein Gourmet-Angebot der Extraklasse

Küche auf höchstem Niveau in einem einzigartigen Ambiente. Lernen Sie die Kochkunst von Michael Baader mit seiner produktnahen Küche kennen! Hier schlafen lohnt sich, denn die Kochkunst sollte auch mit einem Glas Wein begleitet werden. Das Angebot beinhaltet:
  • Übernachtung im Teufelhof 
- Apéro mit dem Inhaber zum kulinarischen Austausch
  • Exquisites 7-Gang-Gourmetmenu im Gourmet-Restaurant Bel Etage bei Kerzenschein inklusive Weinbegleitung (pro Gang ein passender Wein aus unserem umfangreichen Sortiment)
  • 1 Flasche Teufelhof-Champagner Pierre Mignon im Zimmer
  • Frühstücksbüffet (bis um 12.00 Uhr am Wochenende)
  • Das „Mobility Ticket“ zur Benützung des öffentlichen Verkehrs in Basel
  • Check-out bis 12.00 Uhr
Die Kosten: die an Ihrem Wunschdatum gültige Hotelrate in der gewünschten Zimmerkategorie (diese finden Sie hier) zuzüglich CHF 249 pro Person und pro Nacht für die Zusatzleistungen.